Förderverein der Brigidenschule e.V.
Grundschule der Gemeinde Legden mit den Standorten Legden und Asbeck

logo-objekt-12

Der Förderverein der Brigidenschule Legden kümmert sich seit seiner Gründung um die aktive Förderung verschiedener Belange aller aktuell 303 Schüler der Grundschule Legden mit ihrem Teilstandort in Asbeck.

Dabei fließen alle eingenommen Mitgliedsbeiträge, Spenden und Erlöse aus Veranstaltungen vollständig in die Förderung und Unterstützung von mit der Schulleitung koordinierten Programmen und Aktionen. Es gehören Programme wie die Theater AG „mein Körper gehört mir“, dem Schulschwimmen oder der Anschaffung von Antolin-Lese-Büchern dazu.

Dabei ist es wichtig zu wissen, dass die Angebote der OGS und die Schule von 8-1 nicht durch diese Gelder finanziert werden! Diese werden einzig und allein durch die Länder-Schlüsselzuweisungen finanziert. Der Förderverein fungiert hier lediglich als Träger der Angebote.

Warum ein Förderverein?

Ziel des 1997 gegründeten Fördervereins ist es, die Erziehungs- und Bildungsarbeit der Brigidenschule ideell und finanziell zu unterstützen. Der Förderverein fördert die Interessen der Schule und aller Grundschulkinder innerhalb des Schulbetriebs und in der Öffentlichkeit.

Wer sind die Mitglieder?
Mitglieder im Förderverein sind die Eltern der jetzigen und ehemaligen Schulkinder der Brigidenschule (sowie zum Teil noch der vormaligen Margaretenschule in Asbeck) Lehrerinnen und Lehrer sowie Bürgerinnen und Bürger, die an der erfolgreichen Arbeit der Schule und des Fördervereins interessiert sind. Der Förderverein begrüßt jederzeit gerne neue Mitglieder!

Was genau macht der Förderverein?

Er trägt zu einer Verbesserung der Schul- und Schulhofausstattung bei, z.B.

– durch Unterstützung bei der Anschaffung von
– Spielgeräten auf dem Schulhof (z.B. Tischtennisplatten, Klettergerüsten)
– besserer Ausstattung der Schulküche
– Inhalten der Spielkisten aller Klassen
– Büchern für die Bibliothek in den verschiedenen Klassen
– Ausstattung des Musik- und Computerraums
– Lehrbüchern u.v.m.

– durch Unterstützung der Bildungsarbeit (= finanzielle Beteiligung an den Gesamtkosten der Projekte), z.B.
– Autorenlesungen
– Lehrangeboten wie „Das Lernen lernen” oder „Mein Körper gehört mir” (pädagogisches Theaterstück zur Prävention von sexuellem Missbrauch)
– Junior Helfer (erste Hilfe Grundausbildung v. Rotem Kreuz)
– Tanz AG
– Junge Oper
– Schulschwimmen

Im aktuellen Schuljahr haben alle Schüler der Brigidenschule an dem Zirkusprojekt teilgenommen. Der Förderverein hat einen großen Anteil der Kosten für dieses Projektes übernommen, damit die finanzielle Beteiligung der Familien so gering wie möglich gehalten werden konnte.

Schreibe einen Kommentar